Rückmeldung / Semesterbeitrag

Zeitraum Sommersemester 2023Semesterbeitrag Präsenzstudium / Fernstudium
Erster Tag KW 50 bis 31.03.2023303,39  € / 101,85 €

 

⦁    Für die Rückmeldung nutzen Sie bitte ausschließlich die Möglichkeit des Lastschriftmandats über horstl

⦁    Fragen zur Rückmeldung in horstl? Bitte E-Mail an infothek(at)hs-fulda.de

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Semesterbeitrag setzt sich wie folgt zusammen:

  • Beitrag für Studentenwerk 83,70 Euro
  • Beitrag für AStA 10,00 Euro
  • Semesterticket RMV 135,23 Euro und Semesterticket NVV 24,46 Euro
  • Verwaltungskostenbeitrag 50,00 Euro

Gesamt: 303,39 Euro

 

Semesterticket

Als Studierende der Hochschule Fulda sind Sie im Besitz eines Semestertickets (ausgenommen Fernstudiengänge).

Das Semesterticket gilt in allen Bussen, Straßenbahnen, U-Bahnen sowie Zügen des Regionalverkehrs (RE, RB, S, sonstige Regionalzügen) des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) und des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV).

Der Semesterticketbeitrag wird von der Hochschule mit der Versendung des Semesterbeitragbescheids eingefordert. Die Chipkarte mit dem Semesterticket muss im Studienbüro abgeholt bzw. für das neue Semester aktualisiert werden.

Weiterführende Informationen sowie den Antrag zur Rückerstattung des Semestertickets erhalten Sie auf der Homepage des AStA der Hochschule Fulda.

Rückerstattung wg. 9€ Ticket

Das vom Bundestag und Bundesrat beschlossene Entlassungspaket bringt im Sinne des 9€-Tickets auch rückwirkend Vorteile für Studierende, die Ihr Semesterticket bereits beglichen hatten.

Aufgrund der beschlossenen Teilrückerstattung des Semestertickets stehen jedem Studierenden, welcher das RMV-Ticket besitzt dieses Semester eine Rückerstattung von 49,48 € zu.

Beachten Sie auch, dass Ihr Semesterticket in den Monaten von Juni bis August nicht nur hessenweit Gültigkeit besitzt, sondern innerhalb dieser 3 Monate in ganz Deutschland genutzt werden kann.

Damit eine schnellstmögliche Auszahlung vorgenommen werden kann, füllen Sie bitte die untenstehenden Antragsfelder aus und senden den Antrag direkt ab.
Das Studienbüro kümmert sich um eine zeitnahe Auszahlung.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.rmv.de/c/de/informationen-zum-rmv/der-rmv/rmv-aktuell/9-euro-ticket

 

Rückerstattung Semesterticket

Rückerstattung Semesterticket

Datenschutzinformation gem. Art. 13 DS-GVO
(wenn die Hochschule Fulda personenbezogene Daten bei der betroffenen Person erhebt)
1.    Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?
Verantwortlicher im Sinne des Art. 13 Abs. 1 lit. a DS-GVO ist die
Hochschule Fulda
University of Applied Sciences
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
Telefon: +49 661 9640-0
Fax: +49 661 9640-1229
Die Hochschule Fulda ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird durch die Präsident*in gesetzlich vertreten.
E-Mail: praesident@hs-fulda.de  
2.    Wie kann ich die Datenschutzbeauftragte* der Hochschule erreichen?
Unsere Datenschutzbeauftragte* erreichen Sie unter:
Datenschutzbeauftragte der Hochschule Fulda
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
Telefon: +49 661 9640-1051
E-Mail: datenschutz@hs-fulda.de  
3.    Zu welchem Zweck werden meine Daten verarbeitet?
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient ausschließlich folgenden Zwecken: Rückerstattung bzgl. des 9 € -Tickets   
4.    Auf welcher Rechtsgrundlage werden meine Daten verarbeitet?
Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Hochschule beruht auf Ihrer Einwilligung: Art. 6 (1) a) DS-GVO
5.    Muss ich meine Daten bereitstellen?
Nein, Ihre Angaben sind freiwillig (Einwilligung erforderlich), aber ohne die Angabe Ihrer Daten können Sie den Erstattungsantrag nicht nutzen.
6.    Wer bekommt meine Daten?
Ihre Daten werden ausschließlich durch die betr. Beschäftigten der Hochschule in den Organisationseinheiten (Studienbüro und Finanzmanagement) eingesehen und ver-arbeitet. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nicht.
7.    Wie lange werden meine Daten gespeichert?
Die Hochschule löscht Ihre personenbezogenen Daten, nach Ablauf einer festzule-genden oder gesetzlichen Frist (1 Semester nach Beendigung Ihres Studiums).
8.    Welche Datenschutzrechte habe ich?
Das Datenschutzrecht räumt Ihnen folgende Rechte ein: Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO), das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), das Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO), das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO).
Ihnen steht ferner ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu:
Hessischer Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
poststelle@datenschutz.hessen.de

Weitere Infos erhalten Sie unter :

www.hs-fulda.de/datenschutz