AG Gesundheit und sozialstaatliche Infrastruktur

Im November 2015 wurden die Arbeitsgruppen "Gesundheit und Pflege" und "Sozialverwaltung und wohlfahrtsstaatliche Infrastruktur" zur neuen Arbeitsgruppe "Gesundheit und sozialstaatliche Infrastruktur" zusammengeführt. Damit wurde der großen inhaltlichen Nähe der Forschungsschwerpunkte Rechnung getragen. Für den Wissenstransfer wurden eine Reihe von Veranstaltungen zu aktuellen Gesetzesvorhaben auf Bundesebene und deren Umsetzung in der Region organisiert. Beispielsweise wurden unter der Prämisse "Gesund aufwachsen, Gesund leben und arbeiten, Gesund älter werden!" das Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention (PrävG) im Juli 2016 in Kassel oder das neue Pflegeberufsgesetz im Februar 2016 in Fulda mit verschiedenen Akteuren aus Wissenschaft, Politik und Praxis sowie mit den jeweils zahlreichen Gästen diskutiert, so dass Austausch und Diskussion mit der regionalen Fachöffentlichkeit (Hochschulen, Einrichtungen des Gesundheitswesens und der Pflege, Freie Wohlfahrtsverbände, Krankenkassen sowie Berufsverbände) möglich waren. Auf eine ebenfalls hohe Beteiligung von mehr als 80 Interessierten aus Praxis und Wissenschaft stieß die Frage nach dem Reformbedarf in der Gesundheitspolitik, der Prof. Dr. Stefan Greß, Prof. Dr. Tanja Klenk und Prof. Dr. Dr. Thomas Gerlinger bei der Veranstaltung "Nach den Reformen ist vor der Reform - Gesundheitspolitik vor der Bundestagswahl" am 06. Juni 2017, mit ihren Vorträgen und anschließender Diskussion, nachgingen.

Die Arbeitsgruppe Gesundheit und sozialstaatliche Infrastruktur wird seit dem Wintersemester 2017/2018 mit Prof. Dr. Patricia Frericks (Universität Kassel, FB 01) und Prof. Dr. Stefan Greß (HS Fulda, FB PG) in neuer Besetzung geleitet.

AG-Sprecher Hochschule Fulda

Stefan Greß

Prof. Dr.

Stefan Greß

Versorgungsforschung und Gesundheitsökonomie / Studiengangsleitung Gesundheitsökonomie und -politik

Gebäude 31, Raum 002
Prof. Dr. Stefan Greß +49 661 9640-6380
Sprechzeiten
Forschungssemester

AG-Sprecherin Universität Kassel

Patricia Frericks

Prof. Dr.

Patricia Frericks

Professorin für Soziologie und Ökonomie sozialer Dienste und Einrichtungen des Fachbereiches 01 Humanwissenschaften der Universität Kassel