Gemeinsam Public Health gestalten

Das Public Health Zentrum Fulda zählt derzeit über 60 Mitglieder. Mindestens einmal im Jahr findet hochschulöffentlich eine Mitgliederversammlung statt. Mitglieder können sowohl Angehörige der Hochschule Fulda als auch externe Personen werden. Die Mitgliedschaft muss beantragt werden und ist kostenlos. Promovierende im Promotionszentrum Public Health werden automatisch als Mitglieder im Public Health Zentrum Fulda aufgenommen.

Mitglieder des Zentrums können auf Antrag werden:

a) Professorinnen, Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen, wissenschaftliche Mitarbeiter und hauptamtlich Lehrende aller Fachbereiche der Hochschule Fulda, deren Arbeitsgebiete im Aufgabenspektrum des Zentrums liegen.

b) Nicht unter a) fallende natürliche Personen, die auf Antrag und Entscheid der Zentrumsleitung ein assoziiertes Mitglied werden.

Mitglied werden:
Formlosen Antrag via E-Mail an: Prof. Dr. Dea Niebuhr (dea.niebuhr(at)pg.hs-fulda.de)

Weiter zur Satzung des Public Health Zentrums Fulda

Dem Public Health Zentrum Fulda steht die Zentrumsleitung vor, deren Aufgabe die strategische Planung des Zentrums ist. Die Leitung wird von dem für Forschung und Entwicklung zuständigen Mitglied des Präsidiums der Hochschule Fulda beraten.

Kontakt: