PQHD: Aktuelles und Termine

Aktuelles

Gemeinsame Erklärung des DGB und des Deutschen Hauswirtschaftsrats zur Gleichstellungsstrategie der Bundesregierung

Haus­halts­nahe Dienst­leistungen fördern: für eine
Stärkung der Familien – für eine Entlastung insbesondere von berufstätigen Frauen!
Stellung­nahme des Deutschen Haus­wirtschafts­rates zum Konjunktur­paket.
Zur Stellungnahme

Aufruf zur Teilnahme am Internationalen
Forschungsprojekt: "COVID-19 Family Life Study"
Weitere Informationen
Zur Studie

Beschäftige der hauswirtschaftlichen Versorgung
bekommen eine Corona-Prämie. Richtlinien,
Vereinbarungen und Formulare finden Sie hier

Eine Umfrage „Die hauswirtschaftliche Arbeitswelt in
Zeiten der Corona-Pandemie“
führt derzeit das
Kompetenzzentrum Hauswirtschaft in Bayern durch. Bis zum 30.06.20 kann daran teilgenommen werden.
Anschließend werden die Daten wissenschaftlich
ausgewertet. Zur Umfrage

Im Mai 2020 wurde das Equal Care Manifest
veröffentlicht – es gibt bereits über 1.400 Unterschriften
Zum Manifest

Stellungnahme des BHDU e.V. zum Gesetz zum Ausgleich COVID-19 bedingter finanzieller Belastungen der Krankenhäuser und weiterer Gesundheitseinrichtungen

Aktuelle Situation haushaltsnaher und betreuenden Dienstleistungsunternehmen - Kurze Umfrage des BHDU an 70 Mitgliedsunternehmen

Neuste Publikation des Kompetenzzentrums PQHD: Best-Practice-Projekte zur Förderung von
haushaltsnahen Dienstleistungsangeboten

Die neue Verordnung über die Berufsausbildung zum Hauswirtschafter und zur Hauswirtschafterin ist da.
Verordnung
Rahmenlehrplan

Hinweise für haushaltsnahe Dienstleistungsunternehmen im Umgang mit der Corona-Krise - Eine
Zusammenstellung des Deutschen Hauswirtschaftsrats in Zusammenarbeit mit dem Projekt "oikos-plus".
Leitfaden
Presseinformation

Hauswirtschaftskongress 2019:
Zusammenfassung aus dem Workshop "Der
Arbeitsmarkt für
haus­haltsnahe Dienstleistungen: Nachhaltige Handlungs­perspektiven
durch Professionalisierung – Strategien und Beispiele

Gesamte Tagungsdokumentation

Neuste Studie: Prognos AG (2019):
Haushaltsnahe Dienstleistungen -
Implementierung eines Fördermodells für
haushaltsnahe Dienstleistungen

Zusammenfassung der Ergebnisse des
ModellprojektsFachkräftesicherung über die Professionalisierung haushaltsnaher Dienstleistungen (HHDL)

Presseinformation vom Deutschen Hauswirtschaftsrat Ohne Hilfe im Haushalt geht es nichtvom 30.07.2019

Herausragende Bestehensquote eines Modellprojekts der GFFB gGmbH in Frankfurt am Main: Zehn frischgebackene Hauswirtschafterinnen dank Verknüpfung von Sprache- und Fachlernen

KompetenzzentrumProfessionalisierung und
Qualitätssicherung haushaltsnaher
Dienstleistungen
jetzt an der Hochschule Fulda:
Wichtige Handlungsfelder der vierten Förderphase

 

Termine