Beginn der Studieneingangsbefragung

07.10.2018

Die Studieneingangsbefragung liefert Erkenntnisse darüber, wie "Erstis" ihren Studienbeginn erlebt haben und welche Erwartungen sie zum weiteren Verlauf des Studiums haben. Foto: Rawpixel.com - stock.adobe.com

"Wie war für Sie der Einstieg ins Studium?", Welche Erwartungen haben Sie an Ihr Studium?" und „Was können wir besser machen?“ Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Studieneingangsbefragung (StEB).

Damit versucht die Hochschule Fulda, die Situation der Studienanfänger*innen, ihre Erwartungen und Bedürfnisse möglichst genau zu erfassen. Denn ihre Erfahrungen, Einschätzungen und Anregungen spielen eine zentrale Rolle, wenn es darum geht, die Studiensituation zu optimieren.

„Damit wir unsere Studierenden bestmöglich unterstützen können, bitten wir auch dieses Wintersemester alle Studienanfänger*innen, bei der Befragung mitzumachen“, sagt Nadine Merkator (Abteilung Evaluation).  

Alle erhobenen Daten fließen anonymisiert in die zweckgebundene Auswertung ein. Die Angaben der befragten Personen werden ausschließlich innerhalb der Forschung und Hochschulentwicklung verwendet.

Zur Teilnahme an der Studieneingangsbefragung

zurück