Akzeptanz und Toleranz

20.01.2021
Forschungspodcast der Hochschule Fulda

Wie Wissenschaftler*innen das Thema sexuelle und geschlechtliche Vielfalt aus der Tabuzone holen wollen, ist Thema der 19. Folge des Forschungspodcasts.

Wie offen und tolerant sind wir eigentlich? Mit dieser Frage beschäftigen sich David Muniz-Hernandez und Jana-Christina Zentgraf, beides Promovierende am Promotionszentrum Sozialwissenschaften und Mitarbeitende im Projekt Akzeptanz und Vielfalt in Fulda und Region.

Im Podcast erzählen sie, wie sie mit Veranstaltungen und Vernetzungsangeboten die Diskussion anregen und so das Thema sexuelle und geschlechtliche Vielfalt vor allem in ländlichen Gebieten aus der Tabuzone holen wollen.

zurück