Bewerbertraining für Studierende

01.12.2021

Im November fand für die Studierenden das Seminar „Bewerbertraining“ statt.

Durchgeführt wurde es von Frau Strube, Inhaberin des Unternehmens „IFUS Institut für angewandte Wirtschaftspsychologie und Eignungsdiagnostik“.

Die Studierenden lernten die Schritte des Bewerbungsprozesses kennen. Ihnen wurde vermittelt, wie sie ihre Fähigkeiten, Fertigkeiten und vermarktbare Qualifikationen einerseits und ihre persönlichen Ziele andererseits ermitteln.  Ein Schwerpunktthema im Bewerbertraining bildete die Erstellung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen. Die Studierenden lernten, konkrete Stellenanzeigen detailliert zu analysieren, passgenaue Anschreiben zu erstellen, um Arbeitgeber von ihren Kenntnissen und Fähigkeiten zu überzeugen. Ebenfalls lernten die Studierenden, was wichtige Inhalte im Lebenslauf sind und wie Erfahrungsprofile und Zeugnisse ansprechend und aussagekräftig formuliert und gestaltet werden. Dabei deckte die Trainerin Schwächen auf und gab Tipps für Verbesserungen. Wertvolle Tipps erhielten die Studierenden bezüglich des Einstellungsinterviews. Sie lernten, welche Möglichkeiten sie haben, um den Gegenüber positiv für sich einzunehmen. Außerdem wurden die Studierenden mit typischen Interviewfragen konfrontiert.
Dieses Seminar wird im Februar ergänzt durch die Seminare Assessmentcenter und Stil und Etikette. Damit leistet der Fachbereich Wirtschaft eine hilfreiche Unterstützung für die berufliche Zukunft der Studierenden.

zurück