"Das Soziale im Recht. Oder wie das Leben vor Gericht kommt."

06.01.2017
Prof. Dr. Andreas Hänlein überbringt Grußworte des Präsiduims der Universität Kassel. (Quelle: FoSS)
Begrüßung durch Prof. Dr. Rainer Schlegel, Präsident des Bundessozialgerichts (Quelle: FoSS)
Prof. Dr. Dr. h.c. Susanne Baer, LL.M. (Richterin am Bundesverfassungsgericht) (Quelle: FoSS)
Vortrag stieß auf reges Interesse im Gießhaus (Quelle: FoSS)
Prof. Dr. Felix Welti führte durch die anschließende Diskussion mit Prof. Dr. Dr. h.c. Susanne Baer, LL.M. (Quelle: FoSS)

Öffentlicher Vortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. Susanne Baer, LL.M. (Richterin am Bundesverfassungsgericht) am 18.01.2017 ab 18.15 Uhr im Gießhaus in Kassel.

Vortragsreihe Sozialrecht und Sozialpolitik in Rechtsprechung und Wissenschaft

18. Januar 2017

"Das Soziale im Recht. Oder wie das Leben vor Gericht kommt."

Öffentlicher Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe "Sozialrecht und Sozialpolitik in Rechtsprechung und Wissenschaft". 

Referentin: Prof. Dr. Dr. h.c. Susanne Baer, LL.M.
(Richterin am Bundesverfassungsgericht)

18.15 - 20.00 Uhr
Gießhaus 
Universität Kassel 
Mönchebergstraße 5 
34125 Kassel

Die Veranstaltung ist kostenfrei und öffentlich.

zurück