Die eigene Zukunft in die Hand nehmen

07.11.2017
Firmenkontaktmesse an der Hochschule Fulda
Viele Studierende nutzten die Chance, direkt auf dem Campus Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen. Foto: Hochschule Fulda

Hunderte Studierende aller Fachbereiche haben die diesjährige Firmenkontaktmesse auf dem Campus besucht.

Sie nutzten damit die Chance, Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen und Einrichtungen kennenzulernen. Mit kreativ gestalteten Messeständen versuchten die regional, national und international tätigen Aussteller, die Aufmerksamkeit der Besucherinnen und Besucher auf sich zu ziehen. Das gelang ihnen auch ─ durch eigens angelieferte Exponate wie Industrie-Roboter, eine interessante Produktauswahl und durch ausgehängte Stellenanzeigen. Schnell kam es zum angeregten Austausch zwischen ihnen, den Studierenden, den Beschäftigten der Hochschule und Fachleuten aus der Wirtschaft.

„Wir haben von vielen Studierenden gehört, dass sie von der Vielfalt der Messeangebote überrascht waren", berichtet Christina Hilpert, Referentin für duale Studiengänge und das Deutschlandstipendium an der Hochschule Fulda. „Vor allem die Chancen auf Praktika, Werksstudententätigkeiten, Abschlussarbeiten und die Aussicht auf den ersten Job kamen gut an", sagt Hilpert.

Auch die Aussteller zeigten sich begeistert von der Veranstaltung. Einige von ihnen haben bereits ankündigt, auch im nächsten Jahr wieder teilnehmen zu wollen – dann sogar verstärkt um weitere Unternehmensbereiche.

Die nächste Auflage der Messe ist für den 06. November 2018 geplant. Mehr Infos gibt es auf der Seite der Firmenkontaktmesse.

zurück