Exkursion zur Firma IPT Pergande in Weißandt-Gölzau

13.02.2018
Foto: privat

Am 01. Februar 2018 fand im Rahmen der Vorlesung „Product Design“ von Herrn Prof. Esper eine Exkursion zur Firma IPT Pergande in Weißandt-Gölzau statt.

Hervorgegangen aus einem Unternehmen für Filteranlagen und Entstaubungstechnik erstecken sich heute die Geschäftsfelder der Pergande Gruppe auf dem Gebiet der Trocknungs-, Granulier- und Partikeltechnik von Forschung & Entwicklung über Prozessdesign & Engineering sowie Apparate- & Anlagenbau bis hin zur Vertrags- & und Lohnproduktion.
So ist es möglich, den Produktentstehungsprozess von der ersten Produktidee (Machbarkeitsstudien, Pilotversuche, Verfahrensentwicklung) über die Planung (Engineering, Prozesssimulation, Optimierung) und die Konstruktion bzw. Fertigung der Produktionsanlage zu begleiten. Großen Raum nimmt auch die Lohnfertigung verschiedener Produkte ein. Auf Wirbelschichtanlagen können Wirkstoffe granuliert, agglomeriert, verkapselt, gecoated und getrocknet werden. Die Herstellung der Wirkstoffsuspensionen mit allen nötigen Verfahrensschritten (Mischen, Suspendieren, Dispergieren, Emulgieren, Vermahlung, Neutralisation) erfolgt vor Ort. Die Qualitätskontrolle, Verpackung, Lagerung der Produkte wird ebenfalls von Pergande übernommen.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Einladung zu dieser Exkursion und die sehr freundliche Aufnahme durch den Inhaber Herrn Pergande sowie für die persönliche Begrüßung vor Ort. Ein großes Dankeschön geht auch an Herrn Prof. Peglow von der Firma Pergande für den sehr informativen Überblick zur Entwicklung der Pergande Gruppe und die sehr interessante Führung durch den Produktionsbereich, sowohl der Granulierung (inkl. Lager, Herstellung der Wirkstoffsuspensionen, Bereitstellung der Prozessluft) als auch den Apparatebau (Fertigung von (Druck-)Behältern, Filtergehäusen, etc.). Ebenfalls gilt unser Dank Herrn Seidel von Pergande für die Führung durch den Technikumsbereich mit Vorführung einer neuen Labor-Wirbelschichtanlage in explosionsgeschützter Ausführung und die sehr gute Betreuung vor Ort.

zurück