Fuldaer Abende mit Vortrag von Dr. Friederike Barié-Wimmer

15.06.2021
Fuldaer Abende am 22. Juni 2021

Logo Fuldaer Abende, Bearbeitung: JS | Hochschule Fulda

22. Juni 2021 – Fortsetzung der Veranstaltungsreihe in diesem Sommersemester mit dem Thema "Interkulturelle Kommunikationssituationen in der Ausländerbehörde"

Die Fuldaer Abende sind eine seit 2004 bestehende Vortragsreihe des Fachbereichs Sozial- und Kulturwissenschaften. Jedes Semester werden Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Praxis zu Vorträgen über aktuelle Themen im Bereich Sozialrecht, Menschenrechtspolitik, Europa, Migration und Interkulturalität eingeladen. Gäste, Studierende, Lehrende und Hochschulangehörige finden Gelegenheit, sich auszutauschen.

Nächster Termin: 22. Juni 2021, 19:00 Uhr – Dr. Friederike Barié-Wimmer
Kommunikationssituation zwischen den Mitarbeitenden in der Ausländerbehörde und den ausländischen Bürgerinnen und Bürgern sind durch Institutionalität und Interkulturalität geprägt. Insbesondere auch die divergierenden Sprachkenntnisse der Beteiligten beeinflussen die Interaktion. Diese sprachlichen Ungleichheiten und der Umgang der Gesprächsbeteiligten mit den skizzierten Gesprächsbedingungen stehen im Mittelpunkt des Vortrags. Ein besonderer Fokus wird auf der Perspektive der Kundinnen und Kunden in den für sie existenziellen Kommunikationssituationen liegen.

Die Veranstaltung findet virtuell über die Konferenz-Software Webex statt und ist kostenfrei.

Bitte melden Sie sich bei Frau Lauer (E-Mail: adelheid.lauer(at)sk.hs-fulda.de) für die Veranstaltung an, womit Sie auch den Zugangslink zu der Veranstaltung erhalten.

Wir freuen uns auf Sie!

Organisatorin

Prof. Dr.

Rixta Wundrak

Empirische Sozialforschung mit Schwerpunkt Qualitative Methoden

Kontakt

Prof. Dr.

Rixta Wundrak

Empirische Sozialforschung mit Schwerpunkt Qualitative Methoden

+49 661 9640-4583
+49 661 9640-452
Gebäude 22, Raum 025
Sprechzeiten
Fr 11:00 – 12:00 Uhr und nach besonderer Vereinbarung per E-Mail.…
Profil
zurück