Gastprofessur „ Global Studies"

11.04.2022

Wir freuen uns, Dr. Bekeh Ukelina von unserer Partneruniversität SUNY Cortland willkommen zu heißen.

Im Sommersemester 2022 wird er die Gastprofessur „Global Studies“ besetzen und die Lehre und Forschung an unserem Fachbereich und dem FGCSS (Fulda Graduate Centre of Social Sciences) verstärken. Die Gastprofessur wird jährlich im Rahmen des DAAD geförderten Projektes Transnational Governance and Human Rights verliehen.

Bekeh Ukelina ist außerordentlicher Professor für Geschichte und Direktor des Centre for Gender and Intercultural Studies an der State University of New York, Cortland (SUNY Cortland). Zu seinen Forschungsbereichen zählen Entwicklungsideologien und -praktiken in Subsahara-Afrika mit dem Schwerpunkt auf der Rolle von kolonialer Ausbeutung und postkolonialer neoliberaler Politik in der Gestaltung afrikanischer Beziehungen zum Globalen Norden und der Schaffung von Bedingungen der Unterentwicklung auf dem afrikanischen Kontinent. Sein jüngstes Buch The Second Colonial Occupation: Development Planning, Agriculture, and the Legacies of British Rule in Nigeria erschien 2017 und wurde mit dem NYASA Book Award 2018 ausgezeichnet.

Während seines Aufenthalts an der Hochschule Fulda wird Dr. Bekeh Ukelina öffentliche Vorträge halten und zur Ausbildung von Studierenden und Promovierenden beitragen. Die von ihm angebotenen Seminare in den Studiengängen MAHRS, ICEUS und BASIB sowie am FGCSS beschäftigen sich mit einer Vielzahl an hochaktuellen Themen: Sie beleuchten den Zusammenhang von Entwicklung und Migration, die Auswirkungen von Entwicklungsprogrammen auf Minderheiten und indigene Bevölkerungsgruppen, die Relevanz globaler Geschichte im Zusammenhang mit Jugendbewegungen sowie vergangene und aktuelle Formen der Unterdrückung und des Widerstands von Menschen afrikanischer Abstammung in Amerika.

Das Projektteam "Transnational Governance and Human Rights" und der Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften freuen sich auf einen regen Austausch und eine inspirierende Zusammenarbeit.

Seminars with Dr. Bekeh Ukelina

zurück