„Gesprächsstoff“ rund ums freiwillige Engagement

06.11.2019
Forschungspodcast der Hochschule Fulda

In der zweiten Episode des Forschungspodcasts sind die Professorinnen Monika Alisch und Martina Ritter zu Gast.

Ehrenamt und freiwilliges Engagement verändern sich spürbar. Immer mehr Menschen wollen sich lieber zeitlich befristet engagieren statt dauerhaft Aufgaben in einem Verein zu übernehmen. Was bedeutet der Wandel für die verschiedenen Beteiligten? Wie kann die Wissenschaft unterstützen? Und welche Rolle spielen Ehrenamt und freiwilliges Engagement für unsere Demokratie?

Darüber sprechen Prof. Dr. Monika Alisch und Prof. Dr. Martina Ritter vom Fachbereich Sozialwesen mit Moderatorin Mariana Friedrich in der zweiten Episode des Forschungspodcasts „Gesprächsstoff“. Darin enthalten ist auch eine Rückschau auf den Hessischen Engagementkongress.

zurück