Green-Tech in der Region Fulda - Workshop Nr. 2

12.05.2022

Grafik: BeSt

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung vor einem Monat fand am 04.05.2022 der zweite Workshop einer dreiteiligen Tagungsreihe zum Thema „Green-Tech“ und Nachhaltigkeit statt. Dafür fanden sich Unternehmensvertreter:innen aus der Region wieder in der Hochschule Fulda ein, um vor allem über aktuelle IST- und SOLL-Maßnahmen für den Umweltschutz in ihren Arbeitsbereichen zu diskutieren. 

Nach einer kurzen Begrüßung von Vizepräsidentin Prof. Claudia Kreipl der Hochschule Fulda und Christian Vey, Cluster Manager der Region Fulda, verteilten sich die Anwesenden an die Tische für eine kurze Vorstellungsrunde. Zu Beginn erklärte die Moderatorin des Abends Indra Dannheim zudem noch den Ablauf und das Ziel der Veranstaltung. 

Der Workshop begann damit, dass die Teilnehmer:innen in Einzelarbeit den aktuellen IST-Stand von Maßnahmen für Nachhaltigkeit in ihren Unternehmen ausgearbeitet und auf Moderationskarten geschrieben haben. Die Ergebnisse wurden im Plenum besprochen und auf Metaplanwänden festgehalten. Hierbei konnte man die Maßnahmen in vier verschiedene Kategorien einteilen: Umwelt & Energie, Produkte & Dienstleistungen, Ressourcen & Produktion, Engagement & Werte. Im weiteren Verlauf der Veranstaltung durfte sich jede:r Teilnehmer:in dann einer von ihm gewünschten Kategorie zuordnen und mögliche SOLL-Maßnahmen in Einzel- und Gruppenarbeit formulieren. Die ausgearbeiteten Ergebnisse wurden anschließend vorgestellt und besprochen. 

Der Abend endete mit einem geselligen Ausklang inkl. Snacks und Getränken. 

zurück