Hochschule Fulda erfolgreich im Logistik Masters Wettbewerb

26.11.2019

Platz sieben unter insgesamt 70 Hochschulen und Universitäten erreicht

Die Hochschule Fulda hat beim diesjährigen Logistik Masters Wettbewerb der Fachzeitschrift Verkehrsrundschau unter knapp 70 teilnehmenden Hochschulen und Universitäten den siebten Platz erreicht. Damit hat sie gegenüber dem letzten Wettbewerb den größten Sprung nach vorne unter allen gelisteten Hochschulen und Universitäten gemacht.

Bei dem Online-Wettbewerb müssen teilnehmende Studierende Aufgaben zu Logistikthemen aus Theorie und Praxis beantworten. Die Studierenden werden individuell bewertet. Auf Basis ihrer Leistungen und der Anzahl der teilnehmenden Studierenden einer Hochschule wird anschließend das Hochschulranking erstellt.

Von der Hochschule Fulda waren 29 Studierende aus den Bachelor-Studiengängen „Logistikmanagement (dual)“, „Internationale Betriebswirtschaftslehre“ und dem Masterstudiengang „Supply Chain Management“ vertreten. Die besten fünf Studierenden lud der Fachbereich Wirtschaft zum BVL Kongress in Berlin ein, dem wichtigsten Logistikkongress Europas. Hier konnten sie Vorträge von Führungskräften in der Logistikbranche zu aktuellen und innovativen Logistikthemen hören und Kontakte für Abschlussarbeiten oder für den Jobeinstieg knüpfen.

zurück