„Kurswechsel“ für (Post-)Doktorandinnen am 19. Oktober 2018

24.09.2018

Sie sind hochqualifiziert. Anwärterin auf berufliche Spitzenpositionen Ihres Fachgebietes. Aber kennen Sie alle erreichbaren Karrierewege? Fehlen Ihnen Kontakte? Erscheinen Ihnen Hemmschwellen zu hoch?

Kurswechsel 2018 ist ein Projekt der Goethe-Universität und Mentoring Hessen in Kooperation der Technischen Universität Darmstadt und der Technischen Universität München, durchgeführt von dem Gleichstellungsbüro der Goethe-Universität, GRADE-Goethe Research Academy for Early Career Researchers und dem Exzellenzcluster „Normative Orders“, initiiert von „Frauen mit Format“.

Auf der Konferenz werden Ihnen im Rahmen verschiedener Formate eine breite Auswahl an Berufsmöglichkeiten in Wirtschaft und Industrie, außeruniversitärer Forschung und weiteren alternativen Feldern vorgestellt:

  • Expertinnen Runde: Wege aus der Wissenschaft  und ‚Im Gespräch‘
  • Lunch Talk: Unternehmensvertreterinnen als Gastgeber eines Tisches verbringen ein informelles Mittagessen mit ausgewählten (Post-)Doktorandinnen
  • Markt der Möglichkeiten: An Ständen präsentieren sich Unternehmen, Organisationen, Verbände, NGOs und Medienunternehmen den Besucherinnen
  • Kurzvorträge/Workshops rund um das Thema Bewerbung


Die Anmeldung erfolgt über www.kurswechsel-konferenz.de.
Anmeldeschluss ist der 17. Oktober 2018.

Die Konferenzgebühr beträgt € 40 und umfasst die Teilnahme am Programm sowie die Konferenzverpflegung und ggf. Kinderbetreuung.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer, der Website www.kurswechsel-konferenz.de oder auf Facebook www.facebook.com/KurswechselGoetheUniversity/

zurück