MBA-Vortragsreihe „Neue Perspektiven“ lädt wieder zu Meinungs- und Wissensaustausch ein

08.11.2021

Das Thema dieses Mal: "Nachhaltig in die Zukunft - Wie gelingt die soziale und ökologische Transformation?"

Am 17. November 2021 widmet sich die MBA-Vortragsreihe „Neue Perspektiven“ der Frage, wie die soziale und ökologische Transformation in Unternehmen erfolgreich gelingen kann. Zu Gast sind Christian Schindel, geschäftsführender Gesellschafter der RhönSprudel Gruppe, sowie Anna-Katharina Schak und Julia Staudt. Die beiden Managerinnen und Führungskräfte im Jobsharing bei der Deutschen Bahn leiten gemeinsam eine Abteilung und berichten über das Führen im Tandem als gelebte New Work. Christian Schindel gibt Einblicke in die Themenbereiche Klimaneutralität und nachhaltige Unternehmensführung bei der RhönSprudel Gruppe.

Mit den Impulsgebenden und den Teilnehmenden diskutieren Professorin Dr. Angelika Sawczyn-Müller und Professorin Dr. Joanna Ozga aus dem Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Fulda anschließend über Herausforderungen und die möglichen Wege einer erfolgreichen, sozialen und ökologischen Transformation von Geschäftsmodellen.

Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr und steht allen Interessierten offen. Die Teilnahme ist kostenlos vor Ort an der Hochschule Fulda oder per Livestream möglich. Interessierte melden sich bitte an unter www.hs-fulda.de/mba-vortragsreihe.

zurück