Mit Linsenwürfel auf Platz eins

24.11.2020

Mit den Linsenwürfeln "Pro Plants" haben Fuldaer Studierende beim Wettbewerb "Hessen Ideen" den Publikumspreis gewonnen. Foto: Hochschule Fulda

Die Linsenwürfel "Pro Plants" können in den verschiedensten Gerichten verwendet werden. Foto: Hochschule Fulda

Sechs Studierende vom Fachbereich Oecotrophologie haben mit den Linsenwürfeln "Pro Plants" den Publikumspreis von "Hessen Ideen" gewonnen.

Die Studierenden Luca Cedric Hadamczik, Sanja Gerland, Celin Issing, Laura Keil, Janine Doyle und Lea Nußbeutel aus dem Fachbereich Oecotrophologie haben eine Alternative zu Tofu auf Basis von roten Linsen entwickelt. Mit ihrer Idee "Pro Plants" haben sie sich am Wettbewerb für Hochschulgründungsideen "Hessen Ideen" beworben und den Publikumspreis gewonnen.

Gegen 11 Teams durchgesetzt
Das Team aus Fulda konnte sich gegen 11 andere innovative Projekte hessischer Hochschulen in einer Live-Abstimmung durchsetzen. Ausgezeichnet wurden die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger Mitte November – Corona bedingt per Online-Preisverleihung. Ayse Asar, Staatsekretärin im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, gratulierte ihnen per Live-Zuschaltung und überbrachte auch Glückwünsche von Wissenschaftsministerin Angela Dorn.

Nachhaltiger Aspekt: Regionaler Anbau möglich
"Pro Plants" ist nicht nur fettarm sowie reich an pflanzlichem Eiweiß, sondern die Hauptzutat "Linse" kann regional und ökologisch angebaut werden. Das war dem Team im Hinblick auf die Nachhaltigkeit sehr wichtig. Das Besondere ist die Zusammensetzung aus ausschließlich allergenfreien Zutaten. "ProPlants" ist in der Küche schnell zubereitet und vielseitig einsetzbar: Es können damit Süßspeisen und herzhafte Gerichte kreiert werden, wobei es auch sehr gut pur (kalt und warm) als Snack gegessen werden kann. Die "ProPlants" sollen  in Würfelform in den drei Varianten Natur, Curry und Mediterran als Frischeprodukt im Supermarkt in der Kühlabteilung erhältlich sein.

 

INFO ZUM WETTBEWERB "HESSEN IDEEN"
Der Wettbewerb für Hochschulgründungsideen „Hessen Ideen“ fand in diesem Jahr zum fünften Mal statt. Er richtet sich an gründungsaffine Hochschulangehörige, die mit ihrer Idee für ein Unternehmen noch am Anfang stehen. "Hessen Ideen" ist eine Initiative des Landes Hessen, der hessischen Hochschulen und hessischer Unternehmen. Mit den drei Säulen Hessen Ideen Wettbewerb, Hessen Ideen Stipendium und Hessen Ideen Hochschulnetzwerk sollen unternehmerische Ideen an den Hochschulen entdeckt und gefördert werden. Der Wettbewerb wird von der Universität Kassel und der TU Darmstadt koordiniert. Das Land Hessen unterstützt die Initiative „Hessen Ideen“ mit rund 2,9 Millionen Euro.

 

zurück