Stärkung von Gesundheitsressourcen beim Sport-Event Tag in Kalbach

26.06.2019
Foto: Hochschulsport, HS Fulda

Der dritte Sport-Event Tag des Projektes Regionale inklusive Bewegungs-, Sport-, Gesundheits- und Freizeitangebote (RinkA) fand am 19. Juni 2019 mit 168 teilnehmenden Grundschüler*innen der Comeniusschule in Kalbach statt. Die Mädchen und Jungen der acht teilnehmenden Klassen konnten an unterschiedlichen Stationen Bewegung und Sport aus verschieden Blickrichtungen erleben.

Den Menschen mit seiner Einzigartigkeit in den Mittelpunkt zu stellen, zählte neben der Stärkung der individuellen Gesundheitsressourcen zu den zentralen Zielen der acht Bewegungsstationen.

In den vom RinkA-Team betreuten Workshops „Happy Feet“, „Powerbank“, „Toben, tollen und Bewegen“ sowie „Fit in Inklusion – jeder spielt mit“ wurden die Schüler*innen im Klassenverband dazu angeregt, vielseitige Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrung zu sammeln. Eine weitere Station dieses Sport-Event Tages wurde unter dem Titel „Goalball“ vom RinkA-Partner Hessischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband (HBRS) angeboten und von Ines Prokein entwickelt sowie vor Ort betreut. Hier erhielten die Schüler*innen einen Einblick in die weltweit zu den beliebtesten Ballsportarten für Menschen mit Sehbehinderung zählende Sportart Goalball. Ausgestattet mit Simulationsbrillen, die das Sehen beeinträchtigten, sowie auch mit verbunden Augen, spielten die Teilnehmenden die paralympische Sportart in verschiedenen Abstufungen.

Mit dem Sport-Event-Tag lösten die Schüler*innen der Comenisschule Kalbach ihren Gewinn des Malwettbewerbs des Regionalen Innovationszentrums für Gesundheit und Lebensqualität Fulda (RIGL-Fulda) ein, der anlässlich des osthessischen Gesundheitstages stattgefunden hatte. Hierzu hatten 111 Schüler*innen der Schule einen Beitrag zur Frage „Gesundheit ist für mich…“ eingereicht.

Mit dem Angebot des Sport-Event-Tags will RinkA auch weiteren Schulen in der Region die Möglichkeit geben zu erleben, wie Sport für alle und ein inklusives Miteinander gelingen kann. Interessierte wenden sich bitte direkt an RinkA unter der Kontaktadresse: ute.weber(at)hs-fulda.de

Sport-Event-Tag in Margrethenhaun
Sport-Event-Tag in Hilders
Sport-Event-Tag an der Bonifatius-Schule Fulda

zurück