Nach dem Studium die Promotion?

09.07.2021
Für ein Übergangs-Stipendium am Promotionszentrum Sozialwissenschaften bewerben

Das Übergangsstipendium unterstützt vielversprechende Absolvent*innen der HS Fulda dabei, erste Ideen für ihr Forschungsprojekt weiterzuentwickeln.

Ziel ist die Erstellung eines ausführlichen Exposés zur Bewerbung am Promotionszentrum Sozialwissenschaften.

Auf einen Blick:

  • Ziel: Erleichterung des Übergangs zwischen Studium und Promotion
  • Förderdauer: max. 3 Monate
  • Höhe des Stipendiums: 1.200 € pro Monat (wird auf ggf. weitere Stipendienlaufzeit angerechnet)

Mehr Informationen zu den Bewerbungsunterlagen finden Sie in den weiterführenden Links.

Die Bewerbung kann jederzeit eingereicht werden.

Die Anzahl der zu vergebenden Stipendien ist auf drei pro Jahr begrenzt.

Interesse? Senden Sie Ihre Unterlagen zusammen mit dem Gutachten per E-Mail an FGCSS(at)sk.hs-fulda.de.

Beachten Sie bitte außerdem, dass eine anschließende Bewerbung als Doktorand*in am FGCSS nur zum 15. September und 15. März möglich ist.

Ansprechpartnerin

Prof. Dr.

Eva Gerharz

Soziologie mit Schwerpunkt Globalisierung

+49 661 9640-4613Gebäude 22 (P), Raum 25
Prof. Dr.Eva Gerharz+49 661 9640-4613
Sprechzeiten
Di 15:00 - 16:00 Uhr und nach besonderer Vereinbarung per E-Mail. Webex-Raum: https://hs-fulda.webex.com/meet/eva.gerharz
zurück