Nachruf Prof. Dr. Albrecht Klages (1936-2019)

08.01.2020

Prof. Dr. Albrecht Klages

Der Fachbereich Angewandte Informatik der Hochschule Fulda trauert um den ehemaligen Kollegen Professor Dr. Albrecht Klages, der im Alter von 83 Jahren verstarb.

Prof. Klages war von 1980 bis 2001 an der Hochschule Fulda tätig; er gehörte zu den Mitbegründern des heutigen Fachbereiches Angewandte Informatik.

Herr Prof. Dr. Klages studierte an der Universität Frankfurt Betriebswirtschaftslehre und promovierte an der Vorgängereinrichtung der heutigen Wirtschaftsuniversität Wien. Seine praktischen Erfahrungen erwarb er zunächst in dem Unternehmen Deutsche Werttreuhand und dann durch seine Tätigkeit bei der Siemens AG. Bei letzterer sammelte er auch seine Informatik-Erfahrungen.

1980 wurde er als Professor an die damalige Fachhochschule Fulda berufen, an der er dann 21 Jahre lang leidenschaftlich lehrte und forschte. Kollege Klages war ein Hochschullehrer durch und durch, der sich insbesondere als Lehrer und Mentor seiner Studierenden verstand. Hier konnte er auch durch seine langjährige Praxiserfahrung enorm punkten. Insbesondere war es ihm wichtig, die Studierenden der Informatik mit Beispielen der beruflichen Praxis und dem von ihm vertretenen betriebswirtschaftlichen Denken zu konfrontieren – und oft genug auch zu begeistern.

Nach seiner Pensionierung engagierte sich Kollege Klages ehrenamtlich in vorbildlicher Art und Weise für ältere Menschen. Er blieb aber auch dem Fachbereich eng verbunden. So übernahm er einige Lehraufträge in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre und Projektmanagement – und pendelte hierzu weiter aus seiner Heimatstadt Bremen nach Fulda. Diese Verbundenheit zeigte er stets auch in den Folgejahren, in denen wir ihn regelmäßig zu Veranstaltungen und auch zu jährlichen Weihnachtsfeiern begrüßen durften.

Darüber hinaus fungierte Prof. Klages bis heute als geschätztes Mitglied des Vereins FAI (Freunde des Fachbereichs Angewandte Informatik der Hochschule Fulda). Auch der FAI ist an dieser Stelle Prof.  Dr. Klages für die geleistete Arbeit aufrichtig dankbar.

Kollege Klages war Gründungsmitglied des AKWI (Arbeitskreis der Wirtschaftsinformatik) und hat viele Jahre aktiv in der Organisation des Arbeitskreises mitgewirkt. Diese Kontakte halfen ihm, Forschung und Lehre auf dem aktuellen Stand zu halten.

Durch seine fachliche Kompetenz und seine äußerst freundliche Art hat er sich nicht nur bei Studierenden, sondern insbesondere auch bei Kollegen und Mitarbeitern Anerkennung verdient. Wir verlieren mit ihm einen engagierten und ausgleichenden Kollegen, der das Miteinander im Fachbereich Angewandte Informatik geprägt und gestaltet hat.

Unser Mitgefühl gilt der Familie Klages.

Kontakt

Dekanat Angewandte Informatik

+49 661 9640-3000Gebäude 46, Raum329
Dekanat Angewandte Informatik+49 661 9640-3000
Sprechzeiten
Mon - Wed: 08:30 -11:30; Thu: 08:30-11:30 and 13:30 - 15:30; Fri: 08:30 -11:30
zurück