Networking Academy Program: CCNA-Kurse

10.11.2015

Informationen zum kostenlosen Zusatzangebot für Studierende des Fachbereichs Angewandte Informatik.

Der Fachbereich Angewandte Informatik bietet wieder Kurse im Rahmen des "Network Academy Programs" an. Im Rahmen seiner Kooperation mit dem Netzwerkhersteller Cisco haben Studierende die Möglichkeit CCNA (Cisco Certified Network Administrator) Zertifikate zu erwerben. Diese genießen in der Praxis eine hohe Anerkennung und ergänzen optimal das vermittelte theoretische Wissen der Hochschulausbildung.

Der aktuelle Durchgang umfasst vier CCNA Kursen der Version 5.1.

In den Kursen werden neben den theoretischen Informationen (Online-Lernphase) sehr viele praktische Übungen (Präsenz) an Geräten angeboten. Die Online-Lernphase beginnt direkt im Anschluss an die Eröffnungsveranstaltung im Mitte/Ende November 2015. Die Präsenzblöcke für CCNA 1 und CCNA 2 finden in den Frühjahrssemesterferien 2016 statt. In den darauffolgenden Sommersemesterferien sollen dann die Kurse CCNA 3 und CCNA 4 angeboten werden.

Nähere Informationen auch unter: http://cisco.netacad.com

Kontakt im Fachbereich: Christoph Seifert 

Kontakt

Christoph Seifert

Laboringenieur, Forschungprojekt FiBLU

Gebäude 46 , Raum 127
Christoph Seifert+49 661 9640-3056
Sprechzeiten
Termine nach Vereinbarung
zurück