Neue Mitarbeiterin am HOLM und eingereichter Projektantrag

18.12.2020
Porträt Marita Böhringer

Seit Oktober 2020 ist Marita Böhringer als wissenschaftliche Mitarbeiterin für die Hochschule Fulda am HOLM tätig und wird zum Ende des Jahres die Elternzeitvertretung für Dr. Anna-Mara Schön übernehmen.

Während des Masterstudiums „Global Logistics“ war Marita Böhringer bereits für die Hochschule Fulda tätig und fertigte ihre Masterarbeit zum Thema „Chancen und Herausforderungen regionaler Food Supply Chains“ an. Im Dezember 2020 konnte nach positiv beschiedener Projektskizze außerdem ein Antrag im Rahmen der Innovationsrichtlinie des HOLM, mit dem Titel „LogRegio GruFo“, eingereicht werden. Sofern der Antrag gefördert wird, startet das Projekt LogRegio GruFo, welches mit dem Projekt „LogRegio“ thematisch verbunden ist, voraussichtlich im April 2021. Ein Teil des Forschungsteams am HOLM wird sich dann bis Oktober 2022 mit unterschiedlichen Fragestellungen und Herausforderungen regionaler Lebensmittel-Wertschöpfungsketten in der Region Frankfurt Rhein-Main beschäftigen. Im Fokus des Projekts steht zum einen die Erhebung landwirtschaftlicher Daten der Region und zum anderen die Erfassung relevanter Nachfragedaten. Das Forschungsteam will sich dabei auf die betriebliche Außer-Haus-Verpflegung konzentrieren.  

Bei Fragen zum anstehenden Projekt, Interesse an Austausch oder auch Abschlussarbeiten wenden Sie sich bitte an Marita Böhringer.

Marita Böhringer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Gebäude HOLM Frankfurt/M , Raum 2.OG
Marita Böhringer+49 661 9640
zurück