Neue PG-Podcast Folge

04.12.2019

Von elektronischer Dokumentation über digitale Assistenz bis zur technisch unterstützten Pflegesimulation. Wir haben uns mit dem Thema der digital unterstützten Pflege beschäftigt.

Digitalisierung und Technologisierung verändern die Arbeits- und Lebensbedingungen und spielen auch innerhalb des Gesundheitswesens eine zunehmende Rolle. Dies gilt auch für den Bereich Pflege, der seit einiger Zeit stärker in den Fokus der Betrachtung rückt. Schlagworte wie elektronische Dokumentation, technische Assistenz, Telecare oder auch die autonome Übernahme von Aufgaben oder die Unterstützung von Routinetätigkeit durch Robotik geben einen kleinen Einblick in die vielfältige Diskussion.

Diese Entwicklung hat das Podcast-Team des Fachbereiches Pflege und Gesundheit zum Anlass genommen, sich ein wenig stärker mit dem Thema zu beschäftigen. Neben studentischen Eindrücken und Meinungen wurde mit Nina Fleischmann, Professorin für Pflegewissenschaften am Fachbereich,  eine Expertin interviewt. Außerdem konnte das Podcast-Team einen Blick hinter die Kulissen des Pflege-Skills Lab am Fachbereich werfen.

Zum Podcast geht es hier.

Du hast Themenideen oder -wünsche an das Podcast-Team. Wir freuen uns über Rückmeldungen. Zudem suchen wir interessierte Studierende aus dem Fachbereich Pflege und Gesundheit, die sich als freie Redakteure an einzelnen Podcastfolgen beteiligen wollen. Dein Kontakt zu uns: podcast.fbpg@gmail.com

zurück