Neue Professorin im Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften der Hochschule Fulda

30.10.2018

Prof. Dr. Claudia Wiesner übernimmt das Fachgebiet Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Europäische Integration.

Privatdozentin Dr. Claudia Wiesner (47) ist neue Professorin für Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Europäische Integration im Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften der Hochschule Fulda. Sie wird zum bestehenden Europaschwerpunkt arbeiten und zudem am Promotionszentrum das eigenständige Promotionsrecht der Hochschule Fulda und die Promotionsausbildung stärken. Überdies wird Prof. Wiesner am Centre for Intercultural and European Studies (CINTEUS), einem der wissenschaftlichen Zentren der Hochschule Fulda, arbeiten.

Prof. Wiesner war zuvor Vertretungsprofessorin für Vergleichende Politikwissenschaft an der Universität Hamburg sowie an der Philipps-Universität Marburg und der Ruhr-Universität Bochum. Sie hat ein explizit internationales Karriereprofil und war Gastwissenschaftlerin am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung und am Robert Schumann Centre for Advanced Studies des European University Institute (EUI) in Florenz sowie Marie Curie Fellow am Finnish Research Centre in Political Thought and Conceptual Change in Jyväskylä (Finnland). An der Universität Jyväskylä/Finnland ist sie zudem associate professor. Im Frühjahr 2019 wird sie Gastwissenschaftlerin am Minda de Gunzburg Centre for European Studies der Universität Harvard (USA) sein. Im European Consortium for Political Research (ECPR), der wichtigsten politikwissenschaftlichen Vereinigung Europas, leitet sie die Standing Group “Political Concepts”.

Ihre Forschungsschwerpunkte liegen zum einen in der vergleichenden politischen Kultur- und Demokratieforschung sowie der vergleichenden Forschung zum EU-Mehrebenensystem. Zum anderen forscht sie zu lokalen Politikinnovationen und Modellprojekten im Mehrebenensystem, deren Evaluation und der Politikberatung. Sie hat zahlreiche nationale und internationale Forschungsvorhaben durchgeführt. Ihre Buchpublikationen sind unter anderem erschienen bei Palgrave Macmillan, Routledge, Springer, und Nomos.

zurück