Neue Professur in IT-Sicherheit

05.05.2021

Dr.-Ing. Michael Zohner übernimmt Professur in IT-Sicherheit.

Dr. Michael Zohner wurde als Professor für IT-Sicherheit im Fachbereich Angewandte Informatik berufen. Sein Studium der Informatik absolvierte er an der Hochschule Fulda und der Technischen Universität Darmstadt, an der er anschließend im Jahr 2016 im Themengebiet IT-Sicherheit promovierte. Seiner Promotion folgten weitere Tätigkeiten im Bereich der IT-Sicherheit als freiberuflicher Entwickler für kryptographische Protokolle sowie in der Entwicklung von Automobilsteuergeräten für das autonome Fahren bei der Continental AG.

Die IT-Sicherheit ist heutzutage für nahezu alle Bereiche der digitalen Welt ein relevantes Thema, da Angreifer über vielfältige Wege Schaden anrichten können. Entsprechend muss ein ganzheitliches IT-Sicherheitskonzept verschiedene Bereiche abdecken: Von kleinen eingebetteten Systemen über Rechnernetze bis hin zur menschlichen Interaktion mit digitalen Systemen.

An der Hochschule Fulda wird sich Prof. Dr. Zohner in Forschung und Lehre mit den verschiedenen Teilgebieten der IT-Sicherheit beschäftigen.

Kontakt

Sekretariat

+49 661 9640-3000Gebäude 46, Raum 329
Sekretariat+49 661 9640-3000
Sprechzeiten
Aktuell keine Präsenz-Sprechzeiten. Kontakt per E-Mail/Telefon.
zurück