Patient Krankenkasse

31.01.2017
Quelle: Depositphotos.

Prof. Dr. Stefan Greß äußert sich in der Fernsehsendung Planet Wissen ausführlich zum deutschen System der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung.

Seit 2007 haben wir eine Versicherungspflicht in Deutschland. Eigentlich sollten damit alle Bürger krankenversichert sein. Doch für einige wird gerade dadurch die Krankenkasse zur Schuldenfalle. Zudem sorgt die Zweiklassenmedizin bei vielen Versicherten für Unmut. Aber in Zeiten von demografischem Wandel, Hightech-Medizin und Zinsverfall klagen auch die Krankenversicherungen selbst über knappe Kassen. Wie kommt es, dass diese große Bismarck´sche Errungenschaft als Säule des Sozialstaates so in Schieflage gerät? Die Sendung können Sie hier ansehen.

Kontakt

Prof. Dr.

Stefan Greß

Prodekan

Versorgungsforschung und Gesundheitsökonomie

Gebäude 31 , Raum 102
Prof. Dr.Stefan Greß+49 661 9640-6380
Sprechzeiten
Nach Vereinbarung per E-Mail
zurück