Video Interview: Corona-Krisenbekämpfung mit Hilfe von Geographischen Datenanalysen

17.12.2021

Wie lassen sich Entscheidungen zielführend und effizient in dezentralen Organisationsteams treffen?

Eine Vorgehensweise hierfür ist die Geographische Datenanalyse, die gerade bei hochkomplexen Krisensituationen wie der Covid-19-Pandemie einen guten Ansatz bildet.

Prof. Dr. Acksteiner und sein Team haben mit dem Projekt „Fight-Covid-19“ live-Kartenvisualisierungen umgesetzt, die Planungs- und Krisenstäben zum Beispiel bei der Planung von Beatmungsplätzen unterstützen.

Der Ansatz bildet die Grundlage einer Kooperation der Hochschule Fulda, dem Universitätsklinikum Frankfurt und dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration (HMSI), welche den hessischen Corona Planungsstab unterstützt. Im folgenden Video erklären Prof. Dr. Jozo Acksteiner (Hochschule Fulda) und Dr. Michael von Wagner (Uniklinik Frankfurt) unter der Moderation von Erik Lorenz, wie die Kooperation entstand, welche Erfahrungen gesammelt wurden und welche Perspektiven sie für die Geographische Datenanalyse im Gesundheitswesen aber auch darüber hinaus, zum Beispiel im Bereich Supply Chain Management, sehen.

Hier geht es zum Video.

 

zurück