Presseeinladung: 30 Jahre Erasmus – Qualität von Praktika in Europa

24.04.2017

Am 27. April feiert das europäische Mobilitätsprogramm an der Hochschule Fulda Jubiläum.

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Hochschule Fulda feiert gemeinsam mit der Regionalen Kontaktstelle für EU-Praktika und Hochschule-Wirtschaft-Kooperation 30 Jahre Erasmus. Das Mobilitätsprogramm der Europäischen Union ermöglicht Studierenden Praktika in ganz Europa. 

Welche Möglichkeiten bietet ein Erasmus-Praktikum? Erhöhen sich durch ein Erasmus-Praktikum meine Chancen auf dem Arbeitsmarkt? Wie beeinflusst ein Erasmus-Praktikum meine persönliche Entwicklung? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der Veranstaltung mit Expertinnen und Experten sowie Erasmus-Alumni diskutiert. Auf dem Programm stehen eine Experten-Podiumsdiskussion zur Beschäftigungsfähigkeit sowie ein Workshop zur Mitgestaltung eines Qualitätslabels für Praktika in ganz Europa.

Die Veranstaltung schließt mit einem Alumni-Podium dreier ehemaliger Erasmus-Praktikantinnen, die ihre Erfahrung im Auslandspraktikum schildern, darunter eine Studierende der Lebensmitteltechnologie aus Bolivien, die ein Erasmus-Praktikum auf Teneriffa absolviert hat, eine Studierende der Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt interkulturelle Beziehungen, die trotz Schwerbehinderung das Auslandspraktikum in Italien gemeistert hat und durch das Erasmus-Programm unterstützt wurde.

Zu Gast ist auch eine ehemalige Erasmus-Teilnehmerin, die nach ihrem Praktikum bei der Firma Brown Brothers Harriman in Luxemburg bei deren Sitz in Dublin eine Festanstellung im Bereich Talent Akquise erhalten hat. Die Veranstaltung bietet Raum für Diskussion und Information.

Zur Jubiläumsveranstaltung laden wir Sie herzlich ein

am 27. April 2017
von 15 Uhr bis 18 Uhr
in die Halle 8, Hochschule Fulda
Leipziger Straße 123, 36037 Fulda.

Um 16 Uhr haben Sie die Möglichkeit, den Expertinnen und Experten sowie Alumni Fragen zu stellen.

Wir freuen uns, Sie zur Berichterstattung begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Antje Mohr

zurück