Presseeinladung: Studierende präsentieren innovative Geschäftsideen

24.04.2017

Am 3. Mai prämiert die Hochschule Fulda die Gewinner im diesjährigen Ideenwettbewerb.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Studierende aus allen Fachbereichen haben sich in diesem Jahr am Ideenwettbewerb der Hochschule Fulda beteiligt. Die Geschäftsideen reichen vom Hochbeet mit integriertem Kompost, das Energie erzeugt, über Apps, die Lieder in digitale Notenblätter umwandeln oder beim berufsbezogene Lernen der deutschen Sprache in Pflege- und Medizinalfachberufen helfen, bis hin zum intelligenten Kühlschrank, der Lebensmittel nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum sortiert. 

Am 3. Mai werden die drei besten Ideenskizzen prämiert. Zudem vergeben die Veranstaltungsgäste per Live-Abstimmung den Publikumspreis.

Zur Preisverleihung laden wir Sie herzlich ein

am Mittwoch, den 3. Mai 2017
von 14 Uhr bis 15.30 Uhr
ins Hochschulzentrum Fulda Transfer, Veranstaltungssaal
Heinrich-von-Bibra-Platz 1a. 

Programm:

  • Begrüßung durch den Präsidenten der Hochschule Fulda, Prof. Dr. Karim Khakzar
  • Präsentation der zehn besten Ideenskizzen
  • Vergabe des Publikumspreises per Live-Abstimmung
  • Prämierung der Preisträger


Seit 2010 schreibt der Arbeitsbereich Existenzgründung der Hochschule Fulda jährlich einen Ideenwettbewerb aus, der Geschäftsideen von Studierenden der Hochschule prämiert. Der Wettbewerb will die Studierenden ermutigen, Ideen zu entwickeln. Zudem will er sie bei einer erfolgreichen Existenzgründung unterstützen. Experten aus Hochschule und Wirtschaft wählen die besten Ideen aus. Die Gewinner erhalten Geldpreise von insgesamt 1.500 Euro. Für den Publikumspreis gibt es einen Rundflug über die Wasserkuppe. Der Ideenwettbewerb wird gesponsert vom Engineering-High-Tech-Cluster Fulda e.V.  und der Sparkasse Fulda.

Wir freuen uns, Sie zur Berichterstattung begrüßen zu dürfen. 

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Antje Mohr

zurück