Prof. Dr. Claudia Wiesner auf dem Global Female Leaders Summit 2022

02.05.2022

Professorin Dr. Claudia Wiesner (Foto: Anke Peters)

Impuls zum Thema: Neuordnung Europas? Der Ukrainekrieg und seine (geo)politischen Folgen

Weibliche Führungskräfte aus der ganzen Welt kommen am 9. und 10. Mai 2022 auf dem Global Female Leaders Summit zusammen. Es sind Frauen, die in Vorständen und Aufsichtsräten verantwortungsvolle Positionen einnehmen und auf diese Weise die Gesellschaft mitgestalten.

Auf dem Goblal Female Leaders Summit richten sie ihr Augenmerk auf neue Märkte und Handlungsfelder für Unternehmen und Regionen. Es geht um die globale Wirtschaft und gesellschaftliche Veränderungen in einer sich verändernden Welt; um Klimaführerschaft, Gesundheit und Lebensmittelnachhaltigkeit; um Technologie und Digitalisierung zur Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft. Die weiblichen Führungskräfte tauschen sich über Visionen und Strategien aus und wollen das vorhandene Wissen erweitern.

Professorin Dr. Claudia Wiesner, Politikwissenschaftlerin im Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften der Hochschule Fulda und Inhaberin eines Jean-Monnet-Lehrstuhls, ist eine der Rednerinnen in diesem Jahr. Sie spricht zur Frage, welche (geo)politischen Folgen der Ukrainekrieg für Europa haben wird.

Mehr Informationen unter: https://www.globalfemaleleaders.com

zurück