Prof. Dr. Peter Haller und Matthias Kretschmar zu Gastvorträgen an unserer Partnerhochschule IAE Gustave Eiffel in Frankreich

27.02.2019
© Foto: HS Fulda

Ausbau der Partnerschaft und des wissenschaftlichen Austausches anlässlich der Internationalen Woche der IAE Gustave Eiffel in Créteil bei Paris.

Anlässlich der internationalen Woche der IAE Gustave Eiffel in Créteil im Großraum von Paris besuchten Prof. Dr. Peter Haller und Matthias Kretschmar unsere langjährige französische Partnerhochschule.

Im Rahmen ihrer Vorlesungen haben Prof. Dr. Peter Haller und Matthias Kretschmar besonderen Wert darauf gelegt, einen engen Bezug zum Gastland herzustellen. Prof. Dr. Peter Haller hielt eine Vorlesung zum Thema Cash Flow Statements und entwickelte das Thema anhand von verschiedenen Beispielen deutscher und französischer Konzerne. Matthias Kretschmar beschäftigte sich in seiner Vorlesung ausgehend von einigen aktuellen Transaktionen mit deutsch-französischen Mergers & Acquisitions und deren Besonderheiten.

Bei einem Treffen mit drei Studentinnen der Hochschule Fulda, die derzeit in Créteil studieren, konnten sie sich ein Bild von deren äußerst positiven Erfahrungen machen. Tatjana Lukic, Tijana Lukic und Rebecca Holzer konnten sich sehr gut an der französischen Hochschule integrieren. Die Betreuung durch das International Office beschrieben die Studentinnen als hervorragend. Sogar die Suche nach bezahlbarem Wohnraum gestaltete sich leichter, als man dies in einer Metropole wie Paris erwarten würde. Der Aufenthalt an der IAE Gustave Eiffel hat bei den Studentinnen den Entschluss reifen lassen, nach dem Bachelor-Abschluss ein Masterstudium in Frankreich anzustreben.

Bei einem Treffen mit der Leiterin des International Office, Odile Solnik, wurde noch einmal sehr deutlich, wie wichtig es beiden Seiten ist, die enge Beziehung zwischen den Hochschulen weiter zu pflegen und auszubauen. Studierende der Hochschule Fulda sind jedenfalls sehr willkommene Gaststudenten an der IAE Gustave Eiffel. Genauso haben Prof. Dr. Haller, Matthias Kretschmar und Tatjana Lukic, Tijana Lukic sowie Rebecca Holzer für die Hochschule Fulda in einem Kurzvortrag vor den französischen Studierenden geworben.

zurück