Prof. Dr. Sabine Pfeffer als DAAD-Kommissionsmitglied berufen

22.09.2021

"HAW.International" - ein Programm zur Förderung der Internationalisierung von Hochschulen.

Internationalisierung wird am Fachbereich Sozialwesen großgeschrieben!

Aufgrund ihrer langjährigen Expertise und Tätigkeit im internationalen Kontext ist Prof. Dr. Sabine Pfeffer bereits seit 2019 als Gutachterin für das Förderprogramm „Internationalisierung der Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Fachhochschulen (HAW.International)“ vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), finanziert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, tätig.

Nun wurde Frau Prof. Dr. Pfeffer aufgrund eines Beschlusses des DAAD-Vorstands für vier Jahre als Kommissionsmitglied in die Auswahlkommission für das Programm „HAW.International“, und zwar für die Module A und B, berufen. Hochschulen können ihre Studierenden durch dieses Programm noch besser für einen globalisierten Arbeitsmarkt vorbereiten, während gleichzeitig der Internationalisierungsprozess auf allen Hochschulebenen strategisch verankert und nachhaltig umgesetzt werden soll.

Informationen zum Programm finden Sie hier:
HAW.International 

zurück