Prof. Dr. Ulf Schwalbe auf den PCIM Europe digital days

28.04.2021

Prof. Ulf Schwalbe leitet bei den PCIM Europe digital days als Chairperson die Session "Additive Manufacturing and Printed Electronics".

Die PCIM Europe ist die international führende Fachmesse und Konferenz für Leistungselektronik. In diesem Jahr findet die Messe vom 03. – 07.05.2021 wie schon im Jahr zuvor rein digital statt. Mit den „PCIM Europe digital days“ wird ein Format angeboten mit dem sich Anbieter und Anwender online zu Produktinnovationen und neuesten Forschungsthemen austauschen können. Teilnehmer erwartet neben umfangreichen Unternehmensprofilen ein hochkarätiges Konferenzprogramm in Form von Live und on-Demand Präsentationen. 

An fünf Tagen in 76 Sessions tauschen sich die Teilnehmer der Veranstaltung rund um das Thema Leistungselektronik aus. Prof. Dr. Ulf Schwalbe übernimmt am 4. Tag, den 6. Mai 2021 in der Session zum Thema "Additive Manufacturing and Printed Electronics" die Rolle der "Chairperson" und leitet die Special-Session. Diese Session beschäftigt sich mit den Fragen der gedruckten Elektronik und dessen zunehmender Tragweite für die Zukunft. Prof. Dr. Ulf Schwalbe: "Das Thema Additive Fertigung und vor allem die gedruckte Elektronik gewinnt immer weiter an Relevanz. Für die Fertigung elektronischer Baugruppen ergeben sich dadurch ganz neue Möglichkeiten."

Auch das Team von Prof. Dr. Schwalbe inklusive einiger Projektmitarbeiter nimmt an der Konferenz teil und gestaltet verschiedene Sessions der PCIM Europe digital days mit.

Für Studierende der Hochschule Fulda gibt es einen Rabatt über 40% Rabatt auf den regulären Ticketpreis für Konferenzen und Seminare.

Der Zugang zur Unternehmensmesse ist kostenfrei. Die Registrierung ist auf der Website der PCIM Europe digital days möglich. 

Zur Anmeldung.

 

 

zurück