Professor*innen im Wettkampf auf der Bühne

24.11.2021
18. Fuldaer Science Slam mit Prof. Dr. Christian Schrader

Foto: Prof. Dr. Christian Schrader. © Andreas Schellenberg. Bearbeitung: JS | Hochschule Fulda

Spannend und humorvoll wissenschaftliche Themen vorstellen – das war die Aufgabe beim 18. Science Slam, der sich auch Prof. Dr. Christian Schrader von unserem Fachbereich stellte.

Zum 18. Mal präsentieren Prof. Dr. Sascha Skorupka und Lars Ruppel den Science Slam in Fulda, mit 2G-Regelung live im Kulturzentrum Kreuz. Zu diesem Anlass hatten sich die Moderatoren etwas ganz besonderes ausgedacht, zum ersten Mal in Fulda und wahrscheinlich einmalig in Deutschland: ein reiner Professorinnen- und Professoren-Slam! Innerhalb von 12 Minuten sollten die Professoren das Publikum mit einem wissenschaftlichen Thema begeistern.

Prof. Dr. Christian Schrader (Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften) beschäftigte sich auf der Bühne mit dem „Fall NPD gegen Stefan Weil“.  Mit dabei waren außerdem Prof. Dr. Uwe Werner (Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik), Prof. Dr. habil. Marc Birringer (Fachbereich Oecotrophologie) und Prof. Dr. Joanna Ozga (Fachbereich Wirtschaft).

Bereits seit 2016 präsentieren die Hochschule Fulda und das Kulturzentrum Kreuz e.V. gemeinsam die Veranstaltungsreihe Science Slam. Die erfolgreiche Wissenschaftsshow füllt das Kreuz Fulda mehrmals im Jahr bis auf den letzten Platz.

zurück