RinkA mit Tan Caglar im Kolpinghaus

12.06.2019

Am 13.05.19 kam Model, Rolli-Basketballprofi und Comedian Tan Caglar aus Hildesheim mit seiner Live-Show „Rollt bei mir…“ in das Kolpinghaus in Fulda. In seinem rund 90-minütigen Soloprogramm konnten die Gäste unter anderem erfahren, was hinter Randgruppen-Flatrates steckt und wann im Gehirn eines Minderheitengegners die Leistungsgrenze erreicht ist. Die Veranstaltung wurde vom RinkA-Praxispartner, der Interessengemeinschaft barrierefreies Fulda (IGbFD), organisiert.

Das RinkA-Team folgte der Einladung der IGbFD und nutzte die Veranstaltung zu einem gemeinsamen Ausflug mit Teilnehmer*innen der Inklusionssportgruppe des TSV Hilders, die ausnahmsweise sogar ihr Training ausfielen ließen. Tan Caglar ist ein Vorbild in Inklusionskreisen. Seine berufliche Karriere als Comedian begann erst als Rollstuhlfahrer. Tan Caglar selbst sagt über sein Leben: „Meine Einschränkung ist nicht so negativ, dass es das Positive in meinem Leben überragt. Das, was ich durch den Rollstuhl erleben durfte, möchte ich aus meinem Leben nicht mehr wegdenken“ (Quelle: Theele Visionen). RinkA und die Sportler*innen des Praxispartners TSV Hilders konnten Tan Caglar nach der Veranstaltung persönlich treffen.

 

zurück