Sonderausstellung "1517"

10.05.2017
Damals Stein des Anstoßes: Luthers 95 Thesen (Foto: Hochschule Fulda)

Die Hochschul- und Landesbibliothek (HLB) zeigt zum 500. Jubiläum der Reformation Werke aus dem Jahr des Thesenanschlags.

Der Fokus der Sonderausstellung am Standort Heinrich-von-Bibra-Platz liegt nicht allein auf Martin Luther in seiner damaligen und heutigen Rezeption, sondern auch auf den anderen Werken, die neben dem Thesenanschlag im Jahr 1517 erschienen. Dieser etwas andere Blick auf das Reformationsjahr verdeutlicht, dass neben dem Bruch mit der katholischen Kirche eine Vielzahl weiterer Lebens- und Themenbereiche in der zeitgenössischen Literatur thematisiert wurden. Für Besucherinnen und Besucher besteht die Möglichkeit, einige Originalschriftstücke von Luther zu besichtigen.

Die Ausstellung ist vom 17. Mai bis 31. August 2017 in der Galerie vor dem Lesesaal sowie in der Schausammlung während der üblichen Öffnungszeiten zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Hochschul- und Landesbibliothek Fulda

zurück