Studienprojekt "Faces of Health Promotion"

15.03.2021

Foto: Hochschule Fulda/ Projektgruppe 5. Semester Gesundheitsförderung B.Sc.

„Faces of Health Promotion“ – so heißt das Studienprojekt im Bachelor-Studiengang Gesundheitsförderung, unter der Leitung von Prof. Dr. Kevin Dadaczynski, dass mit einer neuen Gruppe von Studierenden in die zweite Runde gegangen ist. Aktuell kümmern sich Studentinnen und Studenten aus dem 5. Semester darum, mithilfe einer Webseite die Vielfalt an Themen und Akteuren in der Gesundheitsförderung sowie Prävention darzustellen.

Dabei werden verschiedene Expertinnen und Experten der Gesundheitsförderung vorgestellt, die in ganz unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern aktiv sind: in Wissenschaft und Forschung sowie in der Praxis.

Acht „Gesichter der Gesundheitsförderung“, unter anderem Thomas Altgeld (Leiter der Landesvereinigung für Gesundheit Akademie für Sozialmedizin e.V. in Niedersachsen), Prof. Dr. Beate Blättner (Professorin für Gesundheitsförderung am Fachbereich Pflege und Gesundheit/ Hochschule Fulda mit dem Schwerpunkt Gesundheitsförderung) oder Prof. Dr. Petra Kolip (Professorin für Prävention und Gesundheitsförderung an der Universität Bielefeld) sind bereits interviewt und geben Einblicke in ihren beruflichen Werdegang und ihre Arbeitsschwerpunkte, ihren Alltag und ihre Ziele. Das Projekt bietet somit auch einen Blick hinter die Kulissen der Gesundheitsförderung und wird in den kommenden Monaten durch weitere „Faces“ ausgebaut.

Das Ziel der Studierenden ist es, die Gesundheitsförderung spürbar und greifbar werden zu lassen. Denn hinter allen Aktivitäten, seien es Projekte, politische Entscheidungen oder Publikationen, stehen Menschen, die sich täglich für den Erhalt und die Förderung der Gesundheit einsetzen.

Hier geht es zur Website

 

 

Kontaktdaten

Prof. Dr.

Kevin Dadaczynski

Gesundheitskommunikation und Patienteninformation

Gebäude 25 , Raum 105
Prof. Dr.Kevin Dadaczynski+49 661 9640-6073
Sprechzeiten
Nach vorheriger Vereinbarung
zurück