Studierende spenden an Lebenshilfe Fulda – Hünfeld e.V.

18.06.2019
Spendete auch in diesem Jahr wieder an die Lebenshilfe Fulda – Hünfeld e.V.: der Fachschaftsrat Lebensmitteltechnologie an der Hochschule Fulda (Foto: Carolin Schuller )

Angehende Lebensmitteltechnologinnen und -technologen überreichen dem Verein einen Scheck in Höhe von 810 Euro.

 

810 Euro haben Studentinnen und Studenten des Fachbereichs Lebensmitteltechnologie an der Hochschule Fulda der Lebenshilfe Fulda – Hünfeld e.V. gespendet. Das Geld hatte der Fachschaftsrat Lebensmitteltechnologie während der Weihnachtsfeier des Fachbereichs vergangenes Jahr im Rahmen einer Spendentombola gesammelt. Fuldaer Geschäfte und Restaurants hatten die Preise dafür zur Verfügung gestellt. Bereits im vergangenen Jahr hatte die Fachschaft des Fachbereichs Lebensmitteltechnologie der Lebenshilfe Fulda – Hünfeld e.V. eine Spende überreicht. Der gemeinnützige Verein unterstützt Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen. Dazu bietet er ein umfangreiches Angebot für Betreuung, Beratung und familienentlastende Dienste.

"Ich freue mich sehr, dass uns die Studierenden auch in diesem Jahr unterstützen“, sagte Rainer Bub, der Vorsitzende der Lebenshilfe Fulda-Hünfeld e.V., bei der Übergabe des Schecks. „Wir sind ein Elternverein, der seine Aktivitäten für seine Mitglieder ausschließlich aus Spenden finanzieren muss. Diese 810 Euro helfen uns zum Beispiel bei der Finanzierung der Nachmittags- und Abendbetreuung während der Woche."

„In Zeiten, in denen große Bewegungen wie Fridays for Future die volle Aufmerksamkeit der Massen auf sich ziehen, sollten kleine Organisationen, die für das menschliche Miteinander stehen, nicht vernachlässigt werden“, betonte Moritz Wieber, der als Vorstand des Fachschaftsrats Lebensmitteltechnologie, die Spende überreichte. „Mittlerweile schauen wir auf eine lange Tradition zurück und sind jedes Jahr aufs Neue überrascht, auf was für eine Kooperationsbereitschaft wir stoßen. In diesem Sinne bedanke ich mich herzlich bei allen, die bei der Organisation und der Durchführung der Spendentombola geholfen haben. Aber vor allem bedanke ich mich bei den spendenden Läden für die Unterstützung.“


Der Fachschaftsrat Lebensmitteltechnologie
Der Fachschaftsrat Lebensmitteltechnologie ist ein Zusammenschluss Studierender, der von den Studentinnen und Studenten des Fachbereichs gewählt wird als deren Vertretung in Studienangelegenheiten und in der Zusammenarbeit mit der Hochschule und deren Gremien. Zudem steht der Fachschaftsrat den Studierenden als Ansprechpartner für alle Fragen rund ums Studium zur Verfügung, organisiert kulturelle Veranstaltungen und begleitet Studierende bei ihrem Start ins Studium.

zurück