Symposium des Public Health Zentrums Fulda

21.08.2019

Am 28.10. sind Studierende der Fachbereiche SK und PG eingeladen, um über "internationale Fachkräfte in der Gesundheitsversorgung" zu diskutieren.

In Gesundheitsberufen wie Pflege, Hebammenkunde oder Physiotherapie ist ein Fachkräftemangel deutlich spürbar. Eine von mehreren zeitgleich zu verfolgenden Strategien besteht darin, internationale Arbeitskräfte zu gewinnen und zu integrieren. Damit sind erhebliche Herausforderungen für die Einrichtungen, für die internationalen Fachkräfte und für die bestehenden Teams verbunden: der Anerkennungsprozess der Qualifikation, die Bewältigung von Unterschieden in Qualifikationsniveaus, das Überwinden von Sprachbarrieren, die Organisation der Einarbeitung und das Zurechtfinden in einer neuen Arbeits- und Lebenswelt.

Erste Ergebnisse aus Promotionsvorhaben der Forschungsgruppe „Gesundheitsberufe im globalen Wandel“ (Universität Kassel und Hochschule Fulda) sowie des Projekts „Integration internationaler Pflegekräfte in regionale Einrichtungen der Kranken- und Altenpflege“ (Umsetzungsprojekt des Regionalen Innovationszentrums Gesundheit und Lebensqualität Fulda; Hochschule Fulda) sollen mit Ergebnissen anderer Forschungsprojekte kontrastiert und diskutiert werden.

28.10.2019, 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Fulda Transfer

Programm...

Anmeldung:symposium.ph.zentrum(at)hs-fulda.de

Kontakt: Nadja Noll

Informationen zum Public Health Zentrum

zurück