Reiseempfehlung für die vorlesungsfreie Zeit

26.07.2021

Besuche UNESCO Welterbestätten in Hessen mit dem Semesterticket

Auf der UNESCO Liste der Welterbestätten befinden sich allein über 40 in Deutschland. Kürzlich sind vier Stätten dieser ehrwürdigen Sammlung hinzugefügt worden.
Diese Neuzugänge sind die Städte Baden-Baden, Bad Ems und Bad Kissingen, zu finden in Hessens Nachbarbundesländern Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern und damit nur ca. 50 - 250 km von Fulda entfernt.

Die vierte Ergänzung zur Liste der deutschen Welterbestätten ist die Künstlerkolonie "Mathildenhöhe" in Darmstadt, Hessen. Studierende der Hochschule Fulda erreichen Darmstadt und andere UNESCO Welterbestätten in Hessen ganz einfach mit dem ÖPNV und dank des Semestertickets sogar kostenlos. Warum also nicht die vorlesungsfreie Zeit und das Semesterticket nutzen für einen Ausflug nach Darmstadt, zum "Bergpark Wilhelmshöhe" in Kassel, zur Fossillagerstätte "Grube Messel" in Messel, zum "Kloster Lorsch” or an den “Limes”, die altertümliche Grenzanlage zwischen dem Römischen Reich und Germanien.

Weitere Informationen zu den UNESCO Welterbestätten in Deutschland finden Sie auf der Seite https://www.unesco.de/kultur-und-natur/welterbe/welterbe-deutschland/welterbestaetten-deutschland

zurück