Vom Studium in die Selbstständigkeit

01.12.2018
Foto: Robert Groß

Marius Gödde und Justus Barth, die beide IBWL an der Hochschule Fulda studierten, haben diese Vorstellung gemeinsam mit ihrem Mitgründer Christopher Wippel in die Tat umgesetzt.

 

Die drei Gründer der online Plattform YAWO arbeiten seit April 2018 in Kooperation mit ihrer Mentorin Prof. Dr. Claudia Kreipl und der Hochschule Fulda in Vollzeit an ihrem Projekt.

Finanziert werden sie dabei durch das EXIST-Gründerstipendium des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.
Am 05.12. stellte das Team sein Geschäftsmodell im Rahmen der Veranstaltung „Forschen & Vernetzen“ an der Hochschule vor.


Mit Ihrer Online Plattform wollen die drei Gründer die flexible Miete von Geräten als Alternative zum herkömmlichen Kauf etablieren. Nutzer können Geräte wie beispielsweise Smartphones und Computer auf monatlicher Basis mieten. Dabei besteht keine feste Vertragslaufzeit. Produkte können also jederzeit zurückgegeben werden. Daneben besteht die Option, Mietgeräte abzüglich bereits gezahlter Raten zu kaufen. Abgerundet wird das Ganze durch eine Versicherung, die jeden Mietgegenstand automatisch abdeckt.


Die Plattform soll laut den Gründern Anfang des Jahres 2019 online gehen.
Zu finden ist ihre Website unter: www.yawo.de

zurück