Vorteile von Open Innovation-Plattformen für Unternehmen

18.04.2018
Das EU-Vorhaben OPENiSME auf der Hannover Messe 2018

Gemeinsam mit acht europäischen Partnern präsentiert die Hochschule Fulda das EU-Vorhaben OPENiSME auf der Hannover Messe 2018.

Das EU-Vorhaben OPENiSME unterstützt Innovationen kleiner und mittlerer Unternehmen (kurz: „KMU“) mit der Open Innovation Plattform ideXlab. Als intelligente semantische Suchmaschine recherchiert die Plattform ideXlab weltweit online in Datenbanken mit wissenschaftlichen oder technologischen Publikationen sowie in Patentdatenbanken. Auf diese Weise findet die Internet-Plattform weltweit Fachleute, um gemeinsam mit den KMU technologische Aufgaben zu bearbeiten. Nach einer erfolgreichen Identifizierung helfen entsprechende Tools bei der Kommunikation mit den Expertinnen und Experten.

Am Stand (Halle 2, Stand E11) stellen Projektpartner die Plattform online vor. Außerdem berichten Vertreterinnen und Vertreter von KMU exemplarisch über Erfolgsstorys bei der Nutzung von ideXlab für Innovationen.

Am Freitag, 27.04.2018, um 16:00 Uhr spricht Johann Herlyn, Patent- und Innovationsmanager an der Hochschule Fulda, auf dem „Forum tech transfer“ über die Vorteile von Open Innovation-Plattformen für KMU und erläutert anhand von Beispielen die Plattform ideXlab.

Interessierte Messegäste können die Plattform auf der Hannover Messe testen und sich für eine kostenlose Nutzung noch bis Ende Mai 2018 registrieren lassen.

zurück