Vortragsveranstaltung der AG Gesundheit und sozialstaatliche Infrastruktur

05.10.2018
Diskussionsrunde v.l.n.r.: Dr. Julia Höppner, Christof Nolda, Katharina Alborea, Prof. Dr. Carsten Keller und Prof. Dr. Patricia Frericks (Foto: FoSS)
Katharina Alborea - Referentin für Armutspolitik und Wohnungsnotfallhilfe der Diakonie Hessen (Foto: FoSS)
Christof Nolda - Stadtbaurat, Leiter des Dezernats für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt der Stadt Kassel (Foto: FoSS)
Prof. Dr. Carsten Keller und Prof. Dr. Patricia Frericks von der Universität Kassel im Gespräch (Foto: FoSS)

Bezahlbarer Wohnraum: Soziale Ungleichheiten und sozialpolitische Steuerungsmöglichkeiten zur Diskussion

Vortragsveranstaltung am 25. Oktober 2018

Prof. Dr. Carsten Keller
(Fachgebiet Stadt- und Regionalsoziologie, Universität Kassel)

Katharina Alborea
(Referentin für Armutspolitik und Wohnungsnotfallhilfe der Diakonie Hessen)

Christrof Nolda
(Stadtbaurat, Leiter des Dezernats für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt der Stadt Kassel)

Bezahlbarer Wohnraum ist nicht nur Thema im hessischen Wahlkampf, auch auf Bundesebene und international ist das Thema hochaktuell. Dabei betriffft es in unterschiedlichem Ausmaß fast alle Bevölkerungsschichten.

In dieser Veranstaltung wurden vor allem die Folgen des Mangels an bezahlbarem Wohnraum auf die soziale Ungleichheit sowie die sozialpolitischen Steuerungsmöglichkeiten beim Umgang mit dieser Problematik erörtert.

Drei Experten - ein Wissenschaftler, ein Ministerialbeamter und eine Vertreterin eines sozialen Trägers - diskutierten nach kurzen Vorträgen dieses Thema.
Nach einem Eröffnunsvortrag von Prof. Dr. Carsten Keller von der Universität Kassel, Fachgebiet Stadt- und Regionalsoziologie, setzten Katharina Alborea von der Diakonie Hessen und Christof Nolda, Stadtbaurat der Stadt Kassel, weiter Impulse zum Thema, bevor sie miteinander diskutierten.
Wir freuen uns über eine rege Teilnahme, anregende und kritische Fragen aus dem Publikum sowie eine intensive Diskussion.

Organisiert und geleitet wurde die Veranstaltung von Prof. Dr. Patricia Frericks und Dr. Julia Höppner, Fachgebiet Soziologie und Ökonomie sozialer Dienste und Einrichtungen, Universität Kassel.

Den Flyer zur Veranstaltung erhalten Sie als hier als pdf.

Die Veranstaltung fand von 16.00 bis 19.00 Uhr im Gießhaus der Universität Kassel (Mönchebergstr. 5, 34127 Kassel) statt.

AG-Sprecherin Universität Kassel

Prof. Dr.

Patricia Frericks

Professorin für Soziologie und Ökonomie sozialer Dienste und Einrichtungen

zurück