Wie Digitalisierung unsere Ernährung verändert

08.11.2019

Um die Potenziale und Risiken der digitalen Ernährungskommunikation geht es auf einer Tagung am 21. November an der Hochschule Fulda.

Wie beeinflussen Digitalisierung und Ernährungskommunikation in den sozialen Medien unser Essverhalten? Welche Chancen, welche Risiken hat digitale Ernährungskommunikation? Und welche Herausforderungen und Möglichkeiten ergeben sich daraus für die Ernährungsexpertinnen und -experten? Damit beschäftigt sich am 21. November 2019 das 9. Junge Forum Public Health Nutrition, eine von Studierenden des Masterstudiengangs Public Health Nutrition organisierte Tagung an der Hochschule Fulda. Interessierte sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Online-Anmeldung bis spätestens 15. November 2019 gebeten unter https://www.hs-fulda.de/oecotrophologie/transfer/tagungen/junges-forum-phn-2019/. Dort finden sich auch weitere Informationen zum Programm. Die Veranstaltung findet auf dem Hochschulcampus in Halle 8 statt und beginnt um 9.30 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro.

 

zurück