Data Science: Zukunftsgerichtete neue Spezialisierung

25.06.2020

Der Fachbereich reagiert auf die hohe Nachfrage und bildet ab dem WiSe 2020/21 Expert*Innen zur Analyse großer Datenmengen aus.

Im Masterstudiengang Angewandte Informatik können Studierende neben den Spezialisierungen Embedded Systems, Internet Engineering, Medieninformatik und Wirtschaftsinformatik ab Wintersemester 2020/21 die neue Spezialisierung Data Science wählen.

Der Fachbereich reagiert damit auf die steigende Nachfrage nach Expertinnen und Experten, die große Datenmengen analysieren und daraus Wissen und Informationen ableiten können. Auf dieser Basis können Unternehmen ihre Geschäftsprozessen effizienter gestalten, intelligente Produkte entwickeln oder individualisierte Dienstleistungen anbieten.

Data Scientists agieren meist als Schnittstelle zwischen verschiedenen Abteilungen. Sie sammeln Informationen, werten diese aus und präsentieren deren Ergebnisse in einem verständlichen Format. Hierzu benötigen sie eine weit gefächerte fachliche Kompetenz. Neben Informatik und Programmiersprachen sind Kenntnisse in Mathematik, Statistik und Datenbanken erforderlich. Auch ethische und datenschutzrechtliche Aspekte sind in der Datenanalyse zu berücksichtigen.

Absolventinnen und Absolventen haben mit dieser Spezialisierung hervorragende Berufsaussichten. Sie werden in den verschiedensten Branchen gesucht - sei es in der Logistikbranche, dem Banken- und Finanzsektor, der Pharmaindustrie, dem Onlinehandel oder der Forschung.

Weitere Informationen zu dem Masterstudiengang Angewandte Informatik erhalten Sie hier.


Grafik: © Hochschule Fulda

Studiengangsleiter

Prof. Dr.

Paul Grimm

Computergraphik

Kontakt

Prof. Dr.

Paul Grimm

Computergraphik

+49 661 9640-3105
+49 661 9640-3009
Gebäude 46, Raum 324
Sprechzeiten
In der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung per E-Mail oder siehe…

Kontakt

Prof. Dr.

Alexander Gepperth

Programmierung, Machine Learning

Kontakt

Prof. Dr.

Alexander Gepperth

Programmierung, Machine Learning

+49 661 9640-3103
+49 661 9640-3009
Gebäude 43, Raum 001
Sprechzeiten
In der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung per E-Mail oder siehe…

Kontakt

Prof. Dr.

Frank Klingert

Business Intelligence

Kontakt

Prof. Dr.

Frank Klingert

Business Intelligence

+49 661 9640-3110
+49 661 9640-3009
Gebäude 43, Raum 108
Sprechzeiten
Nach Vereinbarung per E-Mail und siehe Kurs in moodle (eLearning). …
zurück