24.05.2022 — 18:30 bis 20:00Uhr

Darstellung möglicher Potentiale der Dekarbonisierung des Straßengüterverkehrs in Europa

Während seit 1990 die CO2-Emissionen in der Industrie in Europa um fast 40 % zurückgegangen sind, sind diese im Vergleichszeitraum im Straßengüterverkehr um 25 % gestiegen. Haushalte und Landwirtschaft haben ebenso ihre Emissionen reduziert, insofern müssen Lösungsmodelle erarbeitet werden, die praxistauglich sind und zeitnah realisiert werden können.

Der Vortrag von Herrn Prof. Dr. Zimmermann, Professor am Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Fulda, informiert über die Problemstellung und zeigt mögliche Handlungsoptionen auf.

Veranstalter:
Beauftragte für Klimaschutz und Hochschulsport der Hochschule Fulda, clarissa.plendl(at)verw.hs-fulda.de
Veranstaltungsort:
Art der Veranstaltung:
Vortrag
mehr erfahren