22.09.2021 bis 23.09.2021 — 13:30 bis 17:30Uhr

FoSS-Sommerschule

Die aktuelle Covid-19-Pandemie zeigt die Wichtigkeit sozialpolitischer und -rechtlicher Fragen wie unter einem Vergrößerungsglas. Viele Forschungsthemen – mit oder ohne Pandemiebezug – liegen vor uns. Von einer interdisziplinären Netzwerkstruktur können gerade auch junge Forscher*innen profitieren. Deshalb will der Forschungsverbund Sozialrecht und Sozialpolitik (FoSS) der Hochschule Fulda und der Universität Kassel den akademischen Nachwuchs dazu anregen, Dissertationsprojekte anzugehen und gleichzeitig einen instruktiven Austausch anregen.

Dich interessiert dieses Forschungsfeld und Du möchtest promovieren?
Hast Du vielleicht sogar schon eine erste Idee für ein Thema und willst ein Exposé schreiben? Oder Du möchtest dich von erfahrenen Wissenschaftler*innen thematisch inspirieren lassen; vielleicht aber auch lieber nur mit Promovierenden austauschen? Dann bist du bei der FoSS-Sommerschule genau richtig!

Weitere Informationen zum Programm, den einzelnen Workshops sowie zur Anmeldung

Die Teilnahme an der FoSS-Sommerschule ist kostenlos. Aktuell planen wir die Sommerschule mit einem Hygienekonzept in den Räumen des Hochschulzentrums Fulda Transfer in Fulda. Je nachPandemielage kann auch auf ein digitales Konzept umgeschwenkt werden.

Veranstalter:
Forschungsverbund für Sozialrecht und Sozialpolitik (FoSS), nathalie.rothe(at)pg.hs-fulda.de
Veranstaltungsort:
wird nach Anmeldung bekannt gegeben

Art der Veranstaltung:
Sonstiges