14.11.2020 — 9:00 bis 16:00Uhr

Gehirntraining aktiv - Die Klügeren bewegen sich!

 

Bewegung hilft nicht nur körperlich fit zu bleiben, sondern fördert auch die Aktivität unserer Gehirnzellen. Bewegungstraining verbessert die Denkleistung, regt die Kreativität an und hilft, gezielt spontane Entscheidungen treffen zu können. Das Reaktionsvermögen wird gesteigert, die Merkfähigkeit gefördert. So werden Lernleistungen bei Kindern und Jugendlichen verbessert sowie Auf- und Umbauprozesse im Gehirn unterstützt, die bis ins hohe Alter wirken. In der Wissenschaft werden diese Fähigkeiten unter dem Begriff der "exekutiven Funktionen" zusammengefasst, sie steuern unser Denken und Handeln.

Im Workshop werden Denk- und Bewegungsübungen vorgestellt, die in der Sporthalle, in Räumen, auf Fahrten, in Projekten oder in der aktiven Pause zum Beispiel der bewegten Mittagszeit angeboten und durchgeführt werden können. Inhaltlich werden zum Beispiel Spiele zur Förderung der Konzentration, Denk- und Bewegungsspiele mit Buchstaben- und Zahlenkarten sowie koordinative Übungen angeboten. Bei den Übungen und Spielen geht es um das Mitmachen und Tun, nicht um das Können von besonderen Fertigkeiten. Alle können mitmachen!

 

Veranstalter :
Hochschulsport der Hochschule Fulda, maria.prinzel(at)hs-fulda.de
Veranstaltungsort :
Turnhalle Campus (Gebäude 45)

Art der Veranstaltung:
Fortbildung


Anmeldung:

bei:
Email: maria.prinzel@hs-fulda.de
Anmeldungsseite: hspbuch.rz.hs-fulda.de/angebote/aktueller_zeitraum/_Gehirntraining_aktiv_.html

Anmeldeschluß: 13. November 2020