14. November 2019 — 18:00 bis 21:00 Uhr

MINTmachClub Fulda/VDI: 7. MINT-Ringvorlesung: Von Kakaobohnen, Chikolatl und personalisierten Schokolinsen

 

In Kooperation mit dem VDI Bezirksverein Nordhessen laden wir Sie herzlich ein zu einem Vortrag Prof. Dr. Wolfgang Kreis, Department Biologie, Universität Erlangen-Nürnberg zum Thema "Von Kakaobohnen, Chikolatl und personalisierten Schokolinsen". Dieser findet zudem im Rahmen der 26. Fuldaer Energiewochen statt.

Wo kommt der Kakao her, wer hat wann was erfunden, welche Unterschiede gibt es zwischen weißer und bitterer Schokolade denn wirklich? „Das Verlangen nach Schokolade übertrifft jedes andere Nahrungsmittelverlangen“ schreibt der Homöopath Jeremy Sherr. Ist Schokolade suchterregend oder heilend? Welche Inhaltsstoffe der Schokolade sind pharmazeutisch und medizinisch relevant? Sind es die Methylxanthine, die Epicatechine oder gar Serotonin? Macht Schokolade glücklich und falls ja, warum?

Kakaobohne ist die Bezeichnung für die Samen des Kakaobaumes. Je 30 bis 60 Samen sind in das schleimige, weiße Fruchtfleisch einer etwa pfundschweren Beerenfrucht eingebettet. Obwohl dieses Fruchtfleisch schmackhaft ist, sind es die im frischen Zustand bitteren und scharfen Samen, die das Interesse des Menschen geweckt haben. Komplexe Fermentationsvorgänge machen den Samen zur Kakaobohne, aus der nach dem Zermahlen traditionell die recht bittere Chikolatl (Trinkschokolade) hergestellt wurde.Die Kakaobohne ist aber auch der wichtigste Rohstoff zur Herstellung von Tafelschokolade und anderen Kakaoerzeugnissen.

Biologische, gesundheitliche und am Rande auch technische Aspekte des Kakaos und der Schokolade sind es, über die Professor Wolfgang Kreis vom Lehrstuhl Pharmazeutische Biologie der FAU Erlangen-Nürnberg berichten wird.

Im Anschluss an den Vortrag laden wir Sie herzlich zum Gespräch ein. Aus organisatorischen Gründen bitten wir wenn möglich um Anmeldung. Gerne können Sie aber auch noch spontan zur Veranstaltung kommen.

 

Veranstalter :
Veranstaltungsort :
Hochschule Fulda, Café Chaos
Leipziger Str. 123
36039 Fulda